Sie befinden Sich hier:  Hasselbachschule | Startseite

Informationen zur weiteren Öffnung der Primarschulen, Stand 05.06.2020

Liebe Eltern,
wie Sie vielleicht schon wissen, werden die Grundschulen am 15.06.2020 möglichst wieder zum Regelbetrieb zurückkehren, d. h. wir werden alle Kinder wieder in der Schule begrüßen dürfen. Den genauen Stundenplan Ihres Kindes erhalten Sie nächste Woche mit den neuen Hygienemaßnahmen.

Für den Schulalltag bedeutet dies (Auszug aus der heutigen Dienstmail):
Die Klassenverbände verbringen die Unterrichtszeit gemeinsam in ihrem Klassenraum. Unterrichtsangebote, die eine Durchmischung von Lerngruppen mit sich bringen würden, unterbleiben bis zum Beginn der Sommerferien. Durch gestaffelte Anfangs- und Pausenzeiten muss eine Trennung der Lerngruppen auch außerhalb des Unterrichts gewährleistet werden. Wo dies aufgrund der organisatorischen oder baulichen Gegebenheiten nicht sicherzustellen ist, gilt auf den Verkehrsflächen, auf Pausenhöfen und im Sanitärbereich weiterhin das Abstandsgebot und, sofern unvermeidbar, das Gebot zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.

Auch genaue Informationen zur OGS erhalten Sie nächste Woche.

Aufgrund von personellen Engpässen können wir die Stundentafel nicht übernehmen, wir werden das Klassenlehrerprinzip bei dem neuen Stundenplan anwenden, d. h. Ihre Kinder haben fast ausschließlich bei Ihrer Klassenlehrerin Unterricht.
Die erste Klasse wird täglich 4 Stunden Unterricht erhalten, alle übrigen Klassen haben 5 Stunden pro Tag.

An dieser Stelle können Sie sich die Pressemitteilung der Schulministerin herunterladen.

Ich hoffe, wir konnten Sie nun schon mit den wichtigsten Informationen versorgen und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende
Kathrin Freitag

Montag, 15.06.2020 Alle Jahrgänge kommen wieder in die Schule
Mittwoch, 24.06.2020 Zeugnisausgabe Klasse 1 - 3
Donnerstag, 25.06.2020 12.30 - 14.30 Uhr: Bedarfselternsprechtag
Freitag, 26.06.2020 Zeugnisausgabe Klasse 4, nähere Informationen folgen

Ablaufplan für den letzten Schultag

Liebe Eltern und Kinder der Klassen 4a und 4b!

Wie versprochen senden wir Ihnen und euch heute weitere Informationen über den geplanten Abschluss am letzten Schultag vor den Sommerferien. Wir sind alle sehr traurig, dass wir Ihnen und euch keine große Abschlussfeier in der Turnhalle, wie sonst an der Hasselbachschule üblich, ausrichten können. Ihr Kinder hättet es euch verdient, denn mit dem Abschied von der Grundschule beginnt ein neuer wichtiger Lebensabschnitt für euch. Und auch für Sie, liebe Eltern, bedeutet der Wechsel zur weiterführenden Schule wieder ein Stück „Loslassen“ und noch mehr Vertrauen in das bald jugendliche Kind.Aber was nützt es in diesen Zeiten? Leider können wir es nicht ändern, Corona hat uns allen einen Strich durch unsere Planungen gemacht. Das Kollegium hat sich viele Gedanken gemacht, wie wir euch und Ihnen einen trotzdem gelungenen Abschied ermöglichen können. Viele Möglichkeiten gibt es nicht, da alles Gesellige, Singen und große Versammlungen nicht möglich sein werden.

Darum nun unser Plan für den 26.06.2020:

Die Klasse 4a kommt um 8.30 Uhr direkt in die Turnhalle. Jeder Schüler, jede Schülerin darf nur 2 Begleitpersonen mitbringen. Dort stehen für jede Familiedrei Stühle in gebührendem Abstand zueinander. Frau Möbius (Frau Freitag ist an diesem Tag in Großenmarpe) wird die Begrüßung vornehmen, jedes Kind einzeln nach vorne rufen und nach der Überreichung der Zeugnisse und eines Abschiedsgeschenks durch die Klassenlehrerin, jedem Kind eine Sonnenblume vom Förderverein überreichen. Danach gibt es noch die Möglichkeit, unter Beachtung aller Hygieneregeln, sich von der Klassenlehrerin zu verabschieden.

Wenn das geschehen ist, müssen alle Beteiligten die Turnhalle, unter Wahrung der Abstandsregeln durch den Ausgang Richtung Ascheplatz, wieder verlassen.

Um 9.30 Uhr kommt dann die Klasse 4b und es findet der gleiche Ablauf statt. Die Klasse 4b muss bitte beachten, dass zu der Zeit die große Pause ist und nur der direkte Weg zur Turnhalle genutzt wird, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Am Ende wird auch hier der Ausgang Richtung Ascheplatz genutzt.

Beide Klassen haben, wie oben beschrieben, keinen Unterricht vor und nach der Abschiedsfeier.

Vielleicht findet sich ja noch ein Elternteil aus jeder Klasse, der ein Gruppenfoto der jeweiligen Klasse unter Wahrung des geforderten Abstandes aufnimmt. Ansonsten macht  die Schule selbstverständlich Fotos, die dann  auf der Homepage angeschaut werden können.

Jetzt hoffen wir alle, dass es trotzdem ein würdiger Abschied wird und ihr Kinder mit euren Eltern dann zuhause einfach weiterfeiert.

 

Herzlich Willkommen in der Hasselbachschule!

Die Hasselbachschule ist eine Grundschule der Stadt Detmold im westlichen Stadtteil Pivitsheide VH. Zur Zeit besuchen etwa 180 SchülerInnen unsere Schule, aufgeteilt in 7 Klassen.
Im Jahr 2003 konnte unsere Schule durch einen Erweiterungsbau von drei zusätzlichen Klassenräumen erweitert werden, was natürlich mit einem großen Schulfest gefeiert wurde.
Frau Freitag leitet die Schule. Frau Möbius ist die stellvertretende Schulleiterin. 10 Lehrerinnen und eine Lehramtsanwärterin ergänzen das Team.  Ebenso arbeiten an unserer Schule in der OGS 11 Betreuerinnen und zwei Hauswirtschaftskräfte, eine Sekretärin ist für unser Schulsekretariat zuständig und ein Hausmeister kümmert sich um alle Belange von Gebäuden und Gelände. Seit dem Schuljahr 2019/20 gibt es bei uns eine Schulsozialarbeiterin, die Ansprechpartnerin ist für SchülerInnen, Eltern und das Hasselbachteam.
Seit 1991 wird die schulische Arbeit durch einen Förderverein der Eltern unterstützt. Durch die sehr engagierte Arbeit des Fördervereins konnte im Jahr 2003 die Nebenstelle der Stadtbücherei Detmold, die von Schließung betroffen war, als Schulbücherei weiter geführt werden.

Möchten Sie mehr erfahren, hier können Sie sich unseren informativen Flyer herunterladen.