Sie befinden Sich hier:  Hasselbachschule | Aktuelles

Hasselbachschule goes digital

Ein padlet für die Hasselbachschule

Wir nutzen seit 2 Wochen ein Schulpadlet, damit alle Kinder und Eltern immer über Inhalte und Neuigkeiten informiert sind, wer Interesse hat, kann hier mal reinschauen

https://padlet.com/hasselbacher/Bookmarks

12.August 2020 - Einschulungsfeier an der Hasselbachschule

Am 12.August 2020 wurden 42 ErstklässlerInnen an der Hasselbachschule eingeschult. Die Einschulungsfeier fand unter Coronabedingungen in zwei Gruppen am Nachmittag in der Turnhalle der Schule statt. Begrüßt wurden die Kinder und Eltern vom Team der Hasselbachschule. Den Auftakt bot das HASSELBACHSCHULLIED - natürlich abgespielt von der CD. Anschließend begrüßte Frau Freitag die Kinder und Eltern herzlich in der Schule. Den Höhepunkt beider Feierstunden stellte die Aufnahme in die Schule dar - Frau Freitag verlas jeden einzelnen Namen und die Kinder gingen unter Applaus zu ihrem Klassenteam, bestehend aus Klassenlehrerin, Erzieherin und Mathematiklehrerin. Jedes Kind erhielt als Aufnahmegeschenk einen Luftballon. Anschließend trafen sich alle Beteiligten auf dem Sportplatz, um die Luftballons (biologisch abbaubar) gemeinsam steigen zu lassen. An dieser Stelle herzlichen Dank an den Förderverein, der die Luftballonaktion finanziell unterstützte.

25jähriges Dienstjubiläum Anke Stövesand

Herzlichen Glückwunsch, Frau Stövesand, hieß es am Dienstag, 26.05.2020. Frau Stövesand erhielt für ihr 25jähriges Dienstjubiläum eine Urkunde. Normalerweise überreicht Frau Freitag eine solche Urkunde im Rahmen einer Lehrerkonferenz, aber in Corona-Zeiten machen wir das ja meistens über Videokonferenzen. So leider nur im kleinsten Kreis. Aber nichtsdestotrotz ist es ja ein Grund zum Feiern, Frau Stövesand ist seit 2012 bei uns an der Schule und ist zur Zeit die Klassenlehrerin der Klasse 1.

Wir wünschen ihr, dass sie weiterhin noch so viel Freude an ihrer Arbeit hat wie bisher.

DANKE ANKE!!!

Dienstjubiläum in Corona-Zeiten

Herzlichen Glückwunsch, Frau Möbius, hieß es am Dienstag, 05.05.2020. Frau Möbius erhielt für ihr 25jähriges Dienstjubiläum eine Urkunde. Normalerweise überreicht Frau Freitag eine solche Urkunde im Rahmen einer Lehrerkonferenz, aber in Corona-Zeiten machen wir das ja meistens über Videokonferenzen. So leider nur im kleinsten Kreis. Aber nichtsdestotrotz ist es ja ein Grund zum Feiern, Frau Möbius ist seit 2001 bei uns an der Schule und seit sechs Jahren ist sie Konrektorin.

Wir wünschen ihr, dass sie weiterhin noch so viel Freude an ihrer Arbeit hat wie bisher.

DANKE Möbi!!

Lesewettbewerb der 4. Klassen

Der Vorlesewettbewerb fand am 12.03.2020 in der Turnhalle unserer Schule statt. Die Teilnehmer waren Diana und Leonie aus der 4a und Lisa und Louis aus der 4b. Diese Kinder wurden vorher in ihren Klassen ausgewählt. In der dritten Stunde kamen die Kinder aus den Klassen 3a, 3b, 4a und 4b als Zuhörer in die Turnhalle. Die Jury bestand aus den Klassenlehrerinnen der 3a und 3b (Frau Albrecht und Frau Möller), zwei Bücherei – Damen (Frau Hellberg und Frau Pollmann) und den Klassensprechern der 3a (Alia und Mio) und der 3b (Anneleen und Maxim). Als erstes sollten die Leser und die Leserin ihren geübten Text vortragen. Danach lasen sie ein Stück aus einem fremden Buch vor. Anschließend gab es eine Pause, in der sich die Jury beriet. Als die Siegerehrung bevorstand, waren alle sehr aufgeregt.

Als Sieger stand nach der Beratung der Jury Louis aus der Klasse 4b fest. Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde und Louis zusätzlich noch einen Buchgutschein. In der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbes wird Louis dann unsere Schule vertreten.